Die Breitachklamm
Die Breitachklamm

Kühle Erfrischung an heißen Tagen

Die Breitachklamm ist ein eine zauberhafte und atemberaubende Felsenschlucht. Mit fast hundert Meter hohen senkrechten und überhängenden Wänden, tosendem Wasser und märchenhaften grünen Wäldern ist sie eindrucksvoll und geheimnisvoll zu gleich.

Bereits seit dem Jahr 1905 ist die Breitachklamm als Wanderweg erschlossen. Früher nannte man sie der Große Zwing. Denn für die Bewohner war es damals fürwahr ein beachtliches Unternehmen, einen gangbaren Weg durch die gewaltige Schlucht zu bahnen.

Perfekt an einem heißen Tag

Herrlich kühl und beeindruckend schön präsentiert sich die Klamm an heißen Tagen.
Genießen Sie bei einem Spaziergang oder einer richtigen Wanderung durch die Breitachklamm die Kühle der schattigen Bäume und des tosenden Wassers der Breitach. Kleine Tröpfchen von oben sorgen ebenfalls für Erfrischung. Bestens begehbare Wege erlauben es sich auf die herrliche Schönheit der Natur zu konzentrieren. Ein toller Tag für die ganze Familie und auch Ihr Vierbeiner ist herzlich willkommen.
Vergessen Sie auf keinen Fall den Fotoapparat.

Eine besonders schöne Einkehrmöglichkeit ist die Alpe Dornach, an der Sie bei einer kleinen Rundwanderung gegen Ende vorbei kommen. Hier genießen Sie die schöne Aussicht und hausgemachte Leckereien.

Weitere Informationen über die Breitachklamm.

Mehr Wandertipps und eine kostenfreie Leih-Wanderausrüstung erhalten Sie vor Ort in der Oberstdorfer Ferienwelt.

Online Buchen