Ein märchenhafter Weg zur Hütte
Ein märchenhafter Weg zur Hütte
Viel Spaß bei Jung.....
Viel Spaß bei Jung.....
.....und nicht mehr ganz jung ...
.....und "nicht mehr ganz jung"...

Hüttengaudi à la Ferienwelt....

Zum Jahresende haben wir unsere Gäste wieder auf die Wurzelhütte nach Ofterschwang "entführt"..... . Es war eine abenteuerliche An- und Abreise bei starkem Schneefall - aber es hat sich wieder einmal gelohnt! Ein vergnüglicher Abend für Jung und Alt!

Pünktlich zur Abfahrt - Schneegestöber vom Feinsten

Wir sind es ja langsam gewohnt - immer wenn wir mit dem Bus zu unserem Hüttenabend aufbrechen, will Frau Holle auch "mitspielen".... so waren die Straßen wieder einmal knöcheltief mit Schnee bedeckt, als sich unser Bus den Berg nach Ofterschwang hinaufkämpfte.... Wohl dem, der da auf einen so erfahrenen Busfahrer wie "unseren" Andi vom Busunternehmen Brutscher in Oberstdorf zurückgreifen kann. Andi brachte unsere 40 Gäste sicher zur Talstation des Skigebietes und Nachts auch wieder zurück! Vielen Dank dafür!

Die Fackelwanderung durch das Wintermärchen

Nun will ich aber ja gar nicht weiter auf Frau Holle schimpfen.... denn der Weg mit den Fackeln zur Wurzelhütte unter dem Baldachin der tief verschneiten Bäume hatte schon fast etwas "mystisches". Es war einfach nur traumhaft!

Glühwein und Lagerfeuer

Wie gewohnt erwartete uns das Hüttenteam bereits mit Lagerfeuer, Glühwein und Punsch auf der Terrasse und wir genossen den Blick auf die Weltcup-Abfahrt und über das verschneite, nächtliche Illertal.

Zünftig Essen - Zünftig Feiern

Die dampfenden Schüsseln mit den Allgäuer Kässpatzen ließen nicht lange auf sich warten.... Kalorien wurden an diesem Abend NICHT gezählt :-) !
Fünf unserer Gäste haben sich diese ohnehin gleich wieder abtrainiert, bei der

Allgäuer Hüttenolympiade!

Vier Herren und eine Dame ( dafür nochmals meinen großen Respekt!) stellten sich dieses Jahr der Herausforderung zum besten Allgäuer! Hierbei mußten unsere Teilnehmer Ihr Geschick beim Einschlagen eines Nagels, Ihre Stärke beim Maßkrugstemmen und Ihren Mut beim Schnupftabak schnupfen unter Beweis stellen - eine riesen Gaudi - vor allem für die Zuschauer!

Wieder einmal ein gelungener Abend

Zurück in's Dorf gings mal zu Fuß, mal auf dem Hosenboden über tief verschneite Wege. Wir sagen Danke an das Team der Wurzelhütte für diesen schönen Abend, Danke an unseren Chauffeur und natürlich Danke an unsere Gäste, die uns trotz verspätet stattfindendem Skispringen an just diesem Abend die "Treue" gehalten haben und mitgefahren sind!

Bis zum nächsten Jahr!

Eure Annette

Hüttengaudi à la Ferienwelt - Dezember 2014

Auf geht's !
Berge von Schnee...
Glühwein am Lagerfeuer
Harte Allgäuer spielen auch bei Schneefall!
Lecker Essen...
"Jugendtisch" :-)
Eine Mütze Schlaf für die ganz Kleinen...
Das Hüttenduo heizt ein....
Und rein mit dem "Schmalzler"!
Da freuen sich Oma UND Enkelkinder!
Männer unter sich....
Ein Schnaps auf unsere Gäste!
Sieger der Herzen....
Winterromantik
Freundschaften wurden auch geschlossen!

Online Buchen