Sonnenterasse am Nebelhorn
Sonnenterasse am Nebelhorn

Ein sonniger Skitag in Oberstdorf auf dem Nebelhorn

Angenehme Temperaturen, viel Sonne, super Ausblick, schöne präparierte Pisten, funkelnder Schnee - wer bekommt da keine Lust aufs Skifahren? Ob Ski, Board, Schneeschuhe oder zu Fuß, die Fahrt auf das Nebelhorn ist bei einem Urlaub in Oberstdorf Pflicht!

Skivergnügen auf dem Nebelhorn

Man spricht dieses Jahr oft von einem milden Winter, doch ehrlich gesagt ich habe gerade einen solchen milden Tag genossen. Hinein in die Skiklamotten und in wenigen Minuten erreicht man von der Oberstdorfer Ferienwelt die Nebelhornbahn.
Die Sonnenstrahlen begleiten mich bereits auf dem Weg dorthin und auch am Gipfel bin ich überwältigt. Eine fantastische Aussicht auf die Oberstdorfer Berge - wirklich ein traumhaftes Bergpanorama. Sonnenbrille auf, und dann düse ich die Pisten hinunter.

Die Iglu Lodge

Ich entdecke nahe der Bergbahn ein Iglu Dorf, die sogenannte Iglu Lodge, hole mir an der Bar ein Getränk und mache eine wohlverdiente Mittagspause in der Sonne im Liegestuhl.
Während die Menschen sich unten in den Cafés und Geschäften tummeln lädt ein Tag auf dem Nebelhorn zum Sonnenskilauf und zum Genuss pur ein!

Den Alltag hinter sich lassen beim Sport

Probieren Sie es aus, man kann dabei wunderbar Energie und Kraft tanken, bevor man sich wieder in den Arbeitsalltag begibt. Und übrigens ist es auch für diejenigen geeignet, die lieber mit Schneeschuhen oder zu Fuß unterwegs sind.

Ich kann es auf jeden Fall nur weiterempfehlen, und freue mich schon auf den nächsten Ausflug.

Online Buchen