Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!

Das war Hüttengaudi pur!

Was ergeben Schneegestöber, Live-Musik und Allgäuer Kässpatzen? Ganz klar: das sind die perfekten Zutaten für einen gemütlich-urigen Hüttenabend mit den Ferienwelt Mädels! :-)

Alle startklar für einen urigen Abend?

Punkt 18.00 Uhr ging's los - für 38 Erwachsene und 3 Kinder - bei romantischem Schneegestöber! Brutscher Tours war wie immer pünktlich zur Stelle - trotz extremer Straßenverhältnisse! Danke für den sicheren Transport!
Angekommen auf der Hütte gab es erst einmal Glühwein und Skiwasser am Lagerfeuer - serviert von der Ferienwelt-Leitung höchst persönlich. Währenddessen haben die Pistenbully fleißig ihre Runden gedreht und die Pisten für den kommenden Tag präpariert.

Vor der Wurlzhüttn - Schauplatz der Welt

Der Weltcup-Hang neben der Wurzelhütte ist in zwei Wochen wieder Schauplatz sportlicher Höhepunkte, wenn hier wieder Maria Höfl-Riesch & Co. Höchstleistung zeigen! Kleiner Tipp: der beste Aussichtsplatz ist die Terrasse der Wurzelhütte!

Zurück zum Hüttenabend :-) Ganze "Familienbanden" haben uns begleitet.... Oma, Opa, Eltern und Kinder....alle waren sie dabei und haben sich prächtig amüsiert.

Auch für den Ohrenschmaus wurde gesorgt! Manfred Hehl, der Musiker, gab alles - welcher Musiker spielt heute schon noch 3,5 Stunden OHNE PAUSE? Wir waren begeistert...und den ein oder anderen derben Witz haben wir uns sogar gemerkt!
Beim Dialekt Rätsel wurde es dann "anstrengend" für unsere Gäste. Annette und Manfred haben den Gästen unteranderem erklärt, dass "Fidle" nichts mit einem Musikinstrument zu tun hat...und der "Scharmitzel" auf keinen Fall "Streit" bedeutet. Viel Gelächter war auf jeden Fall dabei!

Highlight jedes Hüttenabends sind die frischen Allgäuer Kässpatzen, die in einem Allgäu-Urlaub einfach nicht fehlen dürfen! Hüttenwirt Peter hat mal wieder kulinarische Meisterleistung gezeigt! Frisch aus dem Wasser, mit Allgäuer Bergkäse überbacken und serviert von Kathi, der Bedienung - da schmeckt man den Unterschied!

Anschließend ging es dann talwärts - gemütlich mit Fackeln über die Piste - Gott sei dank war sie noch nicht frisch präpariert, so haben wir nix "kaputt" getrampelt. Das gäbe Ärger! Dann brachte Busfahrer Andi unsere müden aber glücklichen und satten Gäste wieder "nach Hause" in die Oberstdorfer Ferienwelt!

Schön war's und sicher nicht der letzte Hüttenabend!

Impressionen von einem einmaligen Abend!

Pistenraupen unterwegs
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Pistenraupe
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!
Uriger Hüttenabend!

Online Buchen